Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die zwischen zwei Monitoren hindurch bei der Arbeit fotografiert wurde.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die zwischen zwei Monitoren hindurch bei der Arbeit fotografiert wurde.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die zwischen zwei Monitoren hindurch bei der Arbeit fotografiert wurde.

Karriere

Unsere Mitarbeiter sind es, die maßgeblich für den Erfolg von FederhenSchneider verantwortlich sind. Es sind Berater, Kreative, Strategen, Entwickler und Designer, die allesamt eines gemeinsam haben: ihre Leidenschaft für gute Kommunikation. Bei uns erwartet dich eine ganz besondere Agenturkultur, geprägt von offenen Mitarbeitern, die auf Augenhöhe miteinander kommunizieren. Wir bieten dir viele berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem Markt voller Bewegung. Wenn auch du für gute Ideen brennst, wenn Du begeisterungsfähig bist, aber auch begeistern kannst, wenn du es liebst, Teil eines professionellen Teams zu sein, dann bist du bei uns genau richtig.
Man sieht eine weiße Illustration auf dunkelblauem Grund. Die Illustration zeigt viele unterschiedliche Phantasiewesen - manche eher tierisch, manche eher menschlich, mache roboterartig in einem großen Mandala.

01. Jeder anders, alle jeck.

Wir alle haben einzigartige Persönlichkeiten und Skills. Darum respektieren wir jedes Teammitglied – unabhängig von seiner Position.

Man sieht eine weiße Illustration auf dunkelblauem Grund. Die Illustration zeigt im unteren Bildrand einen aufgeschnittenen Kopf, aus dem ein Gehirn quillt. Daraus entspringen wolkenähnliche Formen, die im oberen Bildrand zu verschiedenen Figuren werden: Unter anderem eine bärenartige Figur mit Tütü und Zauberstab, die Feuer spuckt und ein Ufo.

02. Ganz schön mutig.

Wir haben Mut zu Ideen – mögen sie auch noch so verrückt sein. Wir haben den Mut, die Wahrheit zu sagen, uns selbst und dem Kunden.

Man sieht eine weiße Illustration auf dunkelblauem Grund. Die Illustration zeigt wolkenähnliche Formen. An den Seiten ragen 4 abgeschnittenen Gliedmaßen in die Mitte: eine menschliche Hand, ein menschlicher Fuß, eine Hand mit Fäustlingen und Schuppen an den Armen sowie ein Arm mit Fell und einer menschlichen Hand mit langen Fingernägeln.

03. Nur wer zusammenhält, kommt weiter.

Jeder Einzelne ist gut in dem, was er tut. Aber zusammen im Team sind wir um ein Vielfaches stärker. Nur als Team können wir das Unmögliche möglich machen.

Man sieht eine weiße Illustration auf dunkelblauem Grund. Die Illustration zeigt den Oberkörper einer menschenartigen Figur, die sich ein übergroßes Fernglas vor die Augen hält. Über ihr Phantasiewesen, die wie fliegende Augen aussehen und eine wolkenartige Struktur mit Augen, die eine Flüssigkeit auszuspucken scheint.

04. Neugier siegt!

Wir bleiben gespannt auf das Neue. Wir streben nach der Verbesserung unserer Fähigkeiten und lernen voneinander: die Jungen von den Alten und die Alten von den Jungen.

Man sieht eine weiße Illustration auf dunkelblauem Grund. Die Illustration zeigt den Unterkörper einer menschenähnlichen Figur, die auf einer winzigen Erdkugel steht. Auf der Kugel sind Bäume, die etwa so groß sind, wie die Schuhe der Figur. Mit den Knien durchbricht die Figur die Wolkendecke, aus der Regenbögen entspringen. Auch ein Flugzeug ist zu sehen. Auf Höhe des Gürtels erkennt man im oberen Bildrand einen angedeuteten Weltraum mit einem Planeten, einem Ufo, mehreren Sternen und einer Rakete.

05. Mit beiden Beinen auf dem Boden.

Wir sind realistisch, respektvoll und bleiben immer fair – innerhalb unseres Teams genauso wie gegenüber anderen Agenturen.

Dieses Bild zeigt einen FederhenSchneider Mitarbeiter am Schreibtisch, der auf seinen Monitor schaut. Das Bild ist von hinten durch eine Glaswand aufgenommen.Dieses Bild zeigt einen FederhenSchneider Mitarbeiter am Schreibtisch, der auf seinen Monitor schaut. Das Bild ist von hinten durch eine Glaswand aufgenommen.Dieses Bild zeigt einen FederhenSchneider Mitarbeiter am Schreibtisch, der auf seinen Monitor schaut. Das Bild ist von hinten durch eine Glaswand aufgenommen.
Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin am Schreibtisch, die seitlich in die Kamera schaut. Auf ihrem Monitor ist eine Comic-Illustration zu sehen. Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin am Schreibtisch, die seitlich in die Kamera schaut. Auf ihrem Monitor ist eine Comic-Illustration zu sehen. Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin am Schreibtisch, die seitlich in die Kamera schaut. Auf ihrem Monitor ist eine Comic-Illustration zu sehen.
Dieses Bild zeigt zwei FederhenSchneider Mitarbeiterinnen, die auf Sitzsäcken sitzen, vor sich ein Laptop. Sie sehen nachdenklich aus. Dieses Bild zeigt zwei FederhenSchneider Mitarbeiterinnen, die auf Sitzsäcken sitzen, vor sich ein Laptop. Sie sehen nachdenklich aus. Dieses Bild zeigt zwei FederhenSchneider Mitarbeiterinnen, die auf Sitzsäcken sitzen, vor sich ein Laptop. Sie sehen nachdenklich aus.
Das Bild zeigt eine Hand, die Kaffeebohnen in den Plexiglasbehälter eines Kaffeevollautomaten schüttet.Das Bild zeigt eine Hand, die Kaffeebohnen in den Plexiglasbehälter eines Kaffeevollautomaten schüttet.Das Bild zeigt eine Hand, die Kaffeebohnen in den Plexiglasbehälter eines Kaffeevollautomaten schüttet.
Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die einem der FederhenSchneider Geschäftsführer etwas auf dem Smartphone zeigt. Das Foto ist durch eine Glaswand aufgenommen.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die einem der FederhenSchneider Geschäftsführer etwas auf dem Smartphone zeigt. Das Foto ist durch eine Glaswand aufgenommen.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die einem der FederhenSchneider Geschäftsführer etwas auf dem Smartphone zeigt. Das Foto ist durch eine Glaswand aufgenommen.

Offene Jobs

Standort Siegen/Köln

TYPO3-Entwickler (w/m/d)

Details
Standort Siegen/Köln

Frontend Developer (w/m/d)

Details
Standort Siegen/Köln

Social Media Redakteur (w/m/d)

Details
Standort Siegen/Köln

Social Media Manager (w/m/d)

Details
Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die Seifenblasen in die Kamera pustet.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die Seifenblasen in die Kamera pustet.Dieses Bild zeigt eine FederhenSchneider Mitarbeiterin, die Seifenblasen in die Kamera pustet.