ImagemotivImagemotivImagemotiv
Rolf Kind GmbH Strategie, Kommunikation

Thinking Steel. Wie wir aus einem starken Statement und einem ungewöhnlichen Motiv eine Marke schmieden.

Das, was die Leute von Rolf Kind alles produzieren, hat es in sich: Schmiedestücke mit einem Stückgewicht von bis zu 50 Tonnen. Aus Nickelbasislegierungen oder sogar Titan. Nicht selten mit der Auflage eins. Absolut präzise geformt und – made in Germany. Weltweit dort im Einsatz, wo es drauf ankommt: Im Onshore- und Offshorebereich bei der Öl- und Gasförderung oder in Forschungseinrichtungen wie dem Schweizer CERN. Nachvollziehbar, dass die Anforderungen an uns als Agentur nicht minder ambitioniert waren: eine unverwechselbare Identität entwickeln, die die Kompetenz sowie 50 Jahre Schmiede-Know-how von Rolf Kind auf den Punkt bringt. Das haben wir gemacht.

DenkerDenkerDenker
„Auf die Frage, was sie antreibt, sagte mir Markus Kind: Wir haben nichts als genau das in unseren Köpfen: Stahl und Schmieden und wie wir die nächste Aufgabe lösen, die wir bekommen.“

(Marco Federhen über den Briefingtermin mit dem Kunden)

Der Messeauftritt zur ACHEMA

Die ACHEMA ist das Weltforum und die internationale Leitmesse der Prozessindustrie. Sie findet alle drei Jahre in Frankfurt am Main statt. Für Rolf Kind haben wir einen ganz in Schwarz gehaltenen Messestand entworfen. Der Denker und die weiteren Motive haben wir über Backlits zum Glühen gebracht. Ein eindrucksvoller Auftritt, der seine Wirkung in der Messehalle vollends entfaltet hat.

Logo ACHEMALogo ACHEMA
ImagemotivImagemotivImagemotiv
Nächstes Projekt